Autor Thema: [REL] New Valen DV  (Gelesen 535 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Growlf

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5645
  • Karma: +319/-8
    • Profil anzeigen
[REL] New Valen DV
« am: Februar 06, 2011, 18:00:36 Nachmittag »
Bizzy hat die Dorf- Mod New Valen von Carah übersetzt.
Das Dorf wird insbesondre Morrowind- Fans erfreuen.

Zitat
New Valen DV
Autor des Orginals: Carah

"Abseits der ausgetretenen Pfade, aber nicht allzu weit entfernt von der Zivilisation, in einem flachen Tal südwestlich gelegen von Silorn, an der Grenze von Valenwald und Cyrodiil, befindet sich die bezaubernde Siedlung Neu Valen.
Obwohl die Bevölkerung weniger als ein Dutzend Leute zählt, hat Neu Valen einen Laden, eine Kneipe, einen Essbereich, welcher sich auf einer Baumkrone befindet, mit einer Aussicht bis nach Skingrad.
Es gibt auch ein Gästehaus für die müden Reisenden und Gefährten.
Viele Abenteurer können die Vorteile dieses freundliche Dorfes in Anspruch nehmen, bevor Sie sich nach Süden in die Wüste begeben, oder sie nutzen Neu Valen als eine willkommene Oase des Komforts, wenn sie von den sandigen Einöden zurückkehren."

Was macht die Mod?:
Sie fügt ein kleines Dorf in Valenwald an der Grenze Cyrodills hinzu

Benötigt:
Shivering Isles
Deaktivierte Grenzen (Ini: bBorderRegionsEnabled=1 auf bBorderRegionsEnabled=0)
Die orginale Mod: http://tesnexus.com/downloads/file.php?id=36550

Bekannte Konflikte:
Anequina: Es verschwinden zirka 50 Meter Straße von Cyrodill nach Anequina, was aber nicht weiter tragisch ist.
Wenn man den Mod aber vor Anequina lädt, sind sie inkompatibel.
WAC: Wenn der Mod nach New Valen geladen wird, verschwindet ein Teich aus dem New Valen Mod.

Download und Screens: http://tesnexus.com/downloads/file.php?id=36986
Viel Spaß damit !

Quelle: http://www.scharesoft.de/joomla/forum/showpost.php?p=820468&postcount=1

Sehr schönes Video zu dem Mod von dem User sniffero
Oblivion - New Valen
« Letzte Änderung: Februar 06, 2011, 18:02:26 Nachmittag von Growlf »

 


Facebook Comments