Autor Thema: Problem: Teile von Cellen werden von weitem nicht gezeigt  (Gelesen 1238 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schnullerbacke

  • Gast
Re: Problem: Teile von Cellen werden von weitem nicht gezeigt
« Antwort #8 am: April 13, 2009, 17:14:04 Nachmittag »
Nun ich glaube das ich ne lösung gefunden habe. Und zwar hat mir der nette user Elros von Scharesoft erklärt das wenn ich einfach eine neue leere Celle erstelle und dann durch drücken von strg+c und strg+v einfach den inhalt der Ravenrock celle in meine Leere Celle Kopieren muss. Ob es nun Funktioniert weiss ich noch nicht aber werde es heute Abend mal Ausprobieren.

Offline Arynn

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1822
  • Karma: +246/-1
  • Geschlecht: Männlich
  • Ui, ein persönlicher Text ;-)
    • Profil anzeigen
Re: Problem: Teile von Cellen werden von weitem nicht gezeigt
« Antwort #9 am: April 14, 2009, 11:14:29 Vormittag »
Wie? Einfach nur copy und paste? So simpel? Das ist ja schier unglaublich. Normalerweise müssen diese Programme doch immer einen eigenen Weg gehen.
Jedenfalls wünsche ich Dir viel Erfolg bei deinem Projekt.

Schnullerbacke

  • Gast
Re: Problem: Teile von Cellen werden von weitem nicht gezeigt
« Antwort #10 am: April 14, 2009, 17:21:46 Nachmittag »
Dankeschön ;D

Nun ich hab mir gestern Abend noch die Zähne ausgebissen bei dem was du als so einfach empfindest. Mal gucken ob meine Doofheit heute Abend weniger schlechten einfluss auf mich hat.

Offline Malo

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3869
  • Karma: +430/-3
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Problem: Teile von Cellen werden von weitem nicht gezeigt
« Antwort #11 am: April 14, 2009, 21:31:11 Nachmittag »
Also eigentlich noch einfacher als copy/paste. Bei selbst erstellten Interiors zumindest.  :D
Rechtsklick auf das Interior und dann Duplicate Cell. Fertig.  :D

Aber dieses ganze Duplizieren hat auch einen Haken oder besser gesagt kann ganz schnell nach hinten los gehen.
Viele Gegenstände haben oft Ref Namen, die wiederum in Skripte oä aufgeführt sind. Da kanns dann mal schnell zu Probleme kommen.

Nur die Besten kriegen SMITES  :D

Schnullerbacke

  • Gast
Re: Problem: Teile von Cellen werden von weitem nicht gezeigt
« Antwort #12 am: April 15, 2009, 22:38:03 Nachmittag »
Ja Aber das Duplizieren macht ja den Fehler den ich weiter obern auf den screens geziegt hab. Naja ich probier diesen Fehler zu entfernen schon seit bald 3 wochen und hab keine lust mehr. Ich werd erstmal ne kleine Pause machen und wieder Gothic 2 spielen.

Offline Malo

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3869
  • Karma: +430/-3
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Problem: Teile von Cellen werden von weitem nicht gezeigt
« Antwort #13 am: April 16, 2009, 00:07:29 Vormittag »
Ja, und wie ich schon zweimal geschrieben habe, klappt das hervorragend mir selbst erstellen Interiors.

Lass den Kopf nicht hängen und bau es neu oder Kopiere dir halt nur einzelne bereiche aus der Cell raus.
Alle Statiks klappen schon, dann kannst Du auch noch die Clutter mitnehmen.
Sicher es ist eine kleine frickelei mir Shift und CRTL das alles auszuwählen, aber es geht.

Navmesh kann man nicht kopieren das das führt zum CTD.
Bei mir zumindest und genau an dem wird auch beim Duplizieren liegen.
Nur die Besten kriegen SMITES  :D

Schnullerbacke

  • Gast
Re: Problem: Teile von Cellen werden von weitem nicht gezeigt
« Antwort #14 am: April 16, 2009, 09:55:06 Vormittag »
Ich konnte es sowieso nicht lassen dran weiter zu basteln. Hab jetzt mal versucht selbst ein Interior zu erstellen. Es hapert bisher nur noch an der Beleuchtung aber das werd ich auch irgendwie hinkriegen. Hab aber bisher nur so einen kleinen Comandoraum mit diesem leuchtenen Tisch und ein kleines Schlafquartier.
Hier noch mal ein großes DANKE das ich euch mit meinen fragen nerven durfte.

 


Facebook Comments