Autor Thema: Hilfe: Eigene Rüstung mit Blender und Skope  (Gelesen 1968 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KrimeMinister

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 363
  • Karma: +23/-2
    • Profil anzeigen
Hilfe: Eigene Rüstung mit Blender und Skope
« am: Juli 19, 2009, 18:21:39 Nachmittag »
Hi Leuts!

hab schon länger nichts von mir höhren lassen und bräuchte mal wieder ein bischen Hilfe.
Da ich keine Lust habe ständig nur Waffen Mods für FO3 zu machen, wollte ich mich mal mit dem Rüstungen/Klamotten bauen beschäftigen. Habe schon eine komplette Rüstung- oder besser Körper, den man sicher als Rüstung umfunktionieren kann vorliegen, inclusive Textur. Das MD5b mesh habe ich- neben diversen anderen Amor und Waffen Modellen von Quake Wars: Enemy Territory ins OBJ. Format konvertiert.
Wollte mal fragen ob das möglich ist daraus eine mehrteilige- oder von mir aus auch ne Ganzkörper-Rüstung zu machen? Ich hab in Planung eine Mod, wo jeweils eine Rüstung der Strogg, der EDF- Fraktion und ne menge Waffen aus Enemy Territory zu machen.

Strogg- Tank


Wie ihr seht ist das Modell im wesentlichen schon fertig. Die einzelnen Körperteile müssen warscheinlich noch zerteilt werden. Kann ich das so schon als Nif exporten und die Rüstung/Teile-Shapes in eine Spend NIF kopieren,
oder ist das wichtig, dass ich in Blender erst die Bones "setze" ??
Wär natürlach erstmal glücklich wenn jemand ein tutorial dazu kennt oder selbst geschrieben hat, habe selbst bisher noch keins gefunden.

mfg Krime!!!




Offline Malo

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3869
  • Karma: +430/-3
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe: Eigene Rüstung mit Blender und Skope
« Antwort #1 am: Juli 20, 2009, 17:08:57 Nachmittag »
Aufm Nexus findest Du sicher was.
Das von Sickleyield ist ziemlich gut aber Outdated. Das von mir ist noch älter noch mehr Outdated.  :D
Aber ich Update gerade meines auf den neuesten Stand der Dinge. Ich werde aber noch ein, zwei Tage brauchen.


Nur die Besten kriegen SMITES  :D

Offline KrimeMinister

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 363
  • Karma: +23/-2
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe: Eigene Rüstung mit Blender und Skope
« Antwort #2 am: Juli 20, 2009, 17:21:46 Nachmittag »
Hi!!!
habe dir eben, genau zu deinem Malos Fallout 3 Kleider Tut+ FemaleBody.nif eine PN geschrieben.
denke du hast sie erst nachdem du hier geschrieben hast gelesen.
ich sehe mal bei nexus nach jenem tut. ob es outdated ist ja eigentlich wurscht.....viel wird sich ohne hin nicht geändert haben. aber wenn du dein tut noch updaten willst, und dort erklärst wie man es mit so einer rüstung macht wie auf dem bild oben und noch obendrein ne MaleBody.nif beipackst, warte ich lieber da darauf  :)

mfg Krime!!!!

Offline Malo

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3869
  • Karma: +430/-3
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe: Eigene Rüstung mit Blender und Skope
« Antwort #3 am: Juli 20, 2009, 17:34:19 Nachmittag »
Der Arbeitsablauf ist fast der Selbe (98%) wie in Oblivion nur der Export hat sich stark geändert.

Und ja, es kann sich viel ändern. Früher war man auf Blender, Nifskope und Nifty angewiesen und jetzt
geht fast alles nur mit Blender. Nifskope ist hier nur ein kleiner Helfer und nicht mehr Hauptbestandteil meines alten Tuts.
Nur die Besten kriegen SMITES  :D

Offline KrimeMinister

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 363
  • Karma: +23/-2
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe: Eigene Rüstung mit Blender und Skope
« Antwort #4 am: Juli 20, 2009, 17:55:42 Nachmittag »
das stimmt......aber um Skope wird trotzdem kein weg drumrum gehen ohne daran umdoktor'n zu müssen. soll mir aber recht sein, das arbeiten mit scope macht genauso spass und funktioniert eben so gut

Offline Growlf

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5645
  • Karma: +319/-8
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe: Eigene Rüstung mit Blender und Skope
« Antwort #5 am: Juli 20, 2009, 19:48:19 Nachmittag »
Das ist sehr ehrenwert, Malo, denn ich bin vom FO3- Modden inzwischen total abgekoppelt ... das waren noch Zeiten, als man Bones manuell anordnen mußte ... was für echte Männer, nicht so'n Luschenzeug wie heutzutage.

Offline Malo

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3869
  • Karma: +430/-3
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe: Eigene Rüstung mit Blender und Skope
« Antwort #6 am: Juli 22, 2009, 01:45:34 Vormittag »
Das neue Tutorial ist online. Du findest es aufm Nexus selbe stelle wie vorher.

Aber um mal auf das zurück zu kommen das Du gesagt hattest.

Zitat
das stimmt......aber um Skope wird trotzdem kein weg drumrum gehen ohne daran umdoktor'n zu müssen.

Sagen wir mal so. Abgesehen von der Textur, die man normaler weise nicht hat, da man sie ja noch erstellen muß, braucht man hier
bei dem neuen Tut Nifskope nur um die Körper aus zu tauschen. Einmal Delete branch und copy branch und fertig.
Ist aber nur erforderlich wenn deine Klamotte Haut zeigt, sonnst ist sie gleich fertig.

Nur mal so zur Info.
Der Oblivion Export ist soweit fortgeschritten das ich Nifskope eigentlich garnicht mehr brauche.
Man muß halt nur wissen wie man was macht.  :D
Nur die Besten kriegen SMITES  :D

Offline KrimeMinister

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 363
  • Karma: +23/-2
    • Profil anzeigen
Re:Hilfe: Eigene Rüstung mit Blender und Skope
« Antwort #7 am: Juli 22, 2009, 17:23:56 Nachmittag »
Danke, aber auf deinem Profil ist kein neues file in den letzten tagen hochgeladen worden oder irre ich ???
dann müsstest du das update in dem schon zuvor hochgeladenen file reinkopiert haben, geht das denn??

könntest du vielleicht noch ein tut machen in deutscher sprache und es bei nexus zu verfügung stellen?
kann zwar etwas english, aber bei so einer sache, wo ich zusätzlich erstmal lernen muss wie das mit blenda überhaupt hinhaut reicht mein englisch vermutlich nicht. werd mir es aber trotzdem ziehen gleich, wenns denn so geklappt mit dem update!!!

edit:
doch, da steht da es am 21 upgedatet wurde habe ich gerade bemerkt und auch eine deutsche version + ein male blend mit bei ist.....perfekt, danke dir malo :D


Mfg
« Letzte Änderung: Juli 22, 2009, 17:43:40 Nachmittag von KrimeMinister »

 


Facebook Comments