Autor Thema: Morrowind Mod-Modelle in Oblivion  (Gelesen 1161 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline vfb

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 374
  • Karma: +64/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Morrowind Mod-Modelle in Oblivion
« am: April 02, 2009, 16:23:31 Nachmittag »
Moin,

heute habe ich mal scherzeshalber auf dem Nexus nach Morrowind Model-Ressourcen gesucht - und das ein oder andere gefunden.
Als ich "FlyTSI's TajMahal Ressource" fand, dachte ich "das will ich auch in Obl"  ;D

Und so wurde kurzerhand ein Ausflug ins TajMahal im Hafen von Anvil gemacht:



Das blöde bei diesem Model ist, dass es keine Kollision hat, die habe ich mir für diesen Ausflug aber eben gespart. Sonst ist das konvertieren von Morrowind für Oblivion eigentlich einfach:
Import in Blender, Export - Texturen ins .dds Format + NormalMaps dazu > Fertig.
Das Model hier ist aber nicht ganz Fehlerfrei, hat ein paar Clippings und manchmal kleine Texturverzerrungen (UVMap) und wie man sieht reflektieren/leuchten manche Teile doch recht stark.



Offline Growlf

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5645
  • Karma: +319/-8
    • Profil anzeigen
Re: Morrowind Mod-Modelle in Oblivion
« Antwort #1 am: April 02, 2009, 17:38:33 Nachmittag »
Tja, Bube, da wirste wohl nochmal ran müssen an die Texturen. Die sind grob, verpixelt und mit falscher Normalmap garniert bzw. wirkt sich die Normalmap durch die grobe Textur extrem aus.

Da hilft nur eins: UVmap bearbeiten. Sofern Endlostexturen vorliegen, kann man die UVmap ja beliebig groß aufziehen, bis die Körnung paßt.
So kann man z.B. eine 256er Pflastersteintextur nehmen, die UVmap 50x so groß aufziehen und kriegt dann sehr schöne Details, allerdings mit ewiger Wiederholung.

Ansonsten ist das schon eine nette Mesh, da läßt sich was draus machen.

Offline vfb

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 374
  • Karma: +64/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Morrowind Mod-Modelle in Oblivion
« Antwort #2 am: April 02, 2009, 17:49:28 Nachmittag »
Jo, die texturen sind verdammt klein, 100x100 aber teilbar. Das war bisher ja auch nur der Versuch das in Obl. zu verfrachten, ob ich da weitermach werd' ich sehen =D Der Autor ist nämlich nicht mehr aufzufinden ...

Offline vfb

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 374
  • Karma: +64/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Morrowind Mod-Modelle in Oblivion
« Antwort #3 am: April 03, 2009, 21:13:54 Nachmittag »
2. - Herzlich Willkommen auf der schwimmenden "Notre Dame"




Ist vom gleichen Autor wie TajMahal.
Um das dingen exportieren zu können musste ich es in 5 (!!!) einzelteile zerlegen und einzeln exportieren  ;D

Offline Growlf

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5645
  • Karma: +319/-8
    • Profil anzeigen
Re: Morrowind Mod-Modelle in Oblivion
« Antwort #4 am: April 03, 2009, 22:01:44 Nachmittag »
Das wäre doch mal ein Replacer für die Weynon- Priorei.  ;D

Offline vfb

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 374
  • Karma: +64/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Morrowind Mod-Modelle in Oblivion
« Antwort #5 am: April 03, 2009, 22:06:43 Nachmittag »
Das wäre doch mal ein Replacer für die Weynon- Priorei.  ;D

;D ;D Ja, das Teil ist etwas größer ;D

Offline YobiRNS

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Dieser Satz passt in diese Zeile perfekt hinein :P
    • Profil anzeigen
Re: Morrowind Mod-Modelle in Oblivion
« Antwort #6 am: Mai 29, 2010, 12:37:12 Nachmittag »
Es sieht dem Kölner Dom sehr ähnlich
« Letzte Änderung: Mai 30, 2010, 12:57:11 Nachmittag von YobiRNS »
Die beste StarCraft II Taktik:
"Hi gl hf gg" schreiben und dann leaven

Offline pttpt007x

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Re: Morrowind Mod-Modelle in Oblivion
« Antwort #7 am: November 08, 2018, 04:13:26 Vormittag »
Jo, die texturen sind verdammt klein, 100x100 aber teilbar. Das war bisher ja auch nur der Versuch das in Obl. zu verfrachten, ob ich da weitermach werd' ich sehen =D Der Autor ist nämlich nicht mehr aufzufinden ?




??????????????

 


Facebook Comments