Autor Thema: Die Einschläge rücken näher  (Gelesen 1474 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Growlf

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5645
  • Karma: +319/-8
    • Profil anzeigen
Die Einschläge rücken näher
« am: September 09, 2010, 02:20:05 Vormittag »
Eine der großen Oblivion- Seiten, TesEyeCandy, Heimat des Eye Candy Bodies von Exnem, ist down.  :'(
Für Katastrophentouristen: http://teseyecandy.co.uk/forum/index.php?action=unread
Laut Konkurrenz sind wohl fehlende Finanzmittel die Ursache: http://tesadventures.com/forum/index.php?topic=2142.0;topicseen

PsychodogStudios.com, die Heimat des weltberühmten Better Bodies für Morrowind, ist nicht nur nach monatelangen Bot- Attacken verwaist, sondern inzwischen wohl selbst verseucht:
Google- Warnung: http://www.google.com/safebrowsing/diagnostic?site=http://www.psychodogstudios.com/forums/showthread.php%3Ft%3D5217&hl=de

Au Backe. Da kann man froh sein, daß Pandur eine preiswerte Seite aufgesetzt hat.
Wieder ein Teil des Lebens dahin ... so wird man alt.

Wenn wir hier noch ein bisschen durchhalten, sind wir vielleicht die einzige Oblivion- Webseite.  ;D

Mich würde mal interessieren, wer von den sporadisch Anwesenden überhaupt noch etwas für Oblivion plant.
*Hand hebt*
« Letzte Änderung: September 09, 2010, 02:35:35 Vormittag von Growlf »

Offline Arynn

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1822
  • Karma: +246/-1
  • Geschlecht: Männlich
  • Ui, ein persönlicher Text ;-)
    • Profil anzeigen
Re: Die Einschläge rücken näher
« Antwort #1 am: September 09, 2010, 09:24:58 Vormittag »
Planen tu ich immer. Ob ich es jemals fertig mache, ist eine ganz andere Sache  :D
Ich bin momentan durch Renovierung zu Hause und Messestress im Büro so dermaßen alle, dass ich daheim zu nichts mehr Lust habe. Zocken ja, selbst bauen nein. Das wird sich sicher bald wieder ändern und dann werde ich auch an meinen angefangenen Projekten weiter basteln. Ich habe ja noch einige angefangene Teile in der Schublade, z.B. den Drachen.

Offline crabtack

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1093
  • Karma: +100/-11
  • Geschlecht: Männlich
  • Das war auf meiner Zahnbürste
    • Profil anzeigen
Re: Die Einschläge rücken näher
« Antwort #2 am: September 09, 2010, 15:03:49 Nachmittag »
Zitat
*Hand hebt*
Ich auch^^
Habe nur gerade viel um die Ohren so komme ich nicht wirklch weiter.
^
Scheißt auf Eye Candy.
Wir haben ja Growlf ansonsten gibts HGEC ja noch auf TESnexus
Exnem wird wohl auch so weiter machen.

Wir werden es wohl überleben sind ja "nur" ein Forum.
Wer will uns schon schaden?


Ich bin aber immer noch empört über Growlfs Avatar.

Offline Arynn

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1822
  • Karma: +246/-1
  • Geschlecht: Männlich
  • Ui, ein persönlicher Text ;-)
    • Profil anzeigen
Re: Die Einschläge rücken näher
« Antwort #3 am: September 09, 2010, 23:22:45 Nachmittag »
Wir müssen nur durchhalten bis TES V endlich erscheint. Dann haben wir auch wieder Zulauf.  :D Eigentlich müsste ich mich ja vermehrt mit FO 3 Modelling beschäftigen, denn da wird TES V wohl anschließen. Aber für FO3 habe ich noch weniger Lust zu modden...

Offline Growlf

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5645
  • Karma: +319/-8
    • Profil anzeigen
Re: Die Einschläge rücken näher
« Antwort #4 am: September 10, 2010, 01:16:52 Vormittag »
Habe mich vorhin mit Malo zum Thema Skillzuwachs in Blender unterhalten. Problem ist, daß im Moment mit Blick auf Blender 2.6 und Python 3 alles stagniert.

Offline Malo

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3869
  • Karma: +430/-3
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Die Einschläge rücken näher
« Antwort #5 am: September 10, 2010, 09:04:17 Vormittag »
Solange Tes5 nicht ein MMORPG (oder wie das heißt) wird könnte es was werden.
Nur die Besten kriegen SMITES  :D

Offline Wolfi1960

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
  • Karma: +1/-0
    • Profil anzeigen
Re: Die Einschläge rücken näher
« Antwort #6 am: September 10, 2010, 10:46:04 Vormittag »
Huhu Leuts,

ich habe mich noch niemals mit einem Spiel solange beschäftigt wie mit Oblivion. Und ich stimme Malo zu, solange TES5 kein MMORPG wird, wird sich an dieser Begeisterung meinerseits auch nichts ändern (notfalls bleibe ich eben bei TES IV). Bei einem MMORPG oder gar MMO ist es in der Regel unmöglich eigene Projekte einzubringen, aber genau das macht für mich ja den Reiz von Oblivion aus. Auch wenn ich noch keine Mods (außer Übersetzungen) veröffentlicht habe, so verbringe ich 90% meiner Spielzeit im CS und lediglich 10% im Spiel selbst.

Ein MMORPG, wie z.B. HdRO (was ich selbst auch mit Begeisterung spiele) kann natürlich auch toll sein, wenn man mit einer Gruppe von Freunden im Spiel um die Ecken zieht, doch ganz ohne 3D-Modelling kann ich mir meine Freizeit nicht mehr vorstellen. Eine Hypervariante könnte eine Mischung zwischen einem 3D-Chat wie Active Worlds (wo man eigene 3D-Objecte einbringen kann) und einem MMORPG sein, doch dafür hat sich bisher noch kein Spielehersteller interessiert.

Doch um zurück auf die Frage von Growlf zu kommen: Ja, auch ich plane nach wie vor Projekte für Oblivion und freue mich über jedes schöne Projekt was ich finde. An mir soll es auch nicht liegen das "wir hier noch ein bisschen durchhalten,..." und "... wir vielleicht die einzige Oblivion- Webseite" in Zukunft sein könnten (was ich allerdings nicht glaube). Ich lese seid Jahren in diesem Forum weil es eine der wenigen Foren ist wo nicht "Großmäuler" sondern "Täter" zu Wort kommen. Sicherlich ist das auch der Grund warum ich hier auch mal was schreibe was ich in anderen Oblivion-Foren niemals tue. Ich habe Vieles gelesen und verfolgt und kann mich an Zeiten erinnern wo ich mit Growlf zusammen auf den Tisch hätte schlagen wollen, doch es nicht getan habe weil es manche "Hirnies" es einfach nicht wert sind, dass man sich über sie aufregt. Ich lächele eher über so Projekte die 4x so groß sein sollen wie die Oblivion-Welt oder Projekte die zu 10% fertig sind und für die heute schon geworben wird wie toll sie eigentlich sind. Da halte ich mich doch lieber an Leute wie Pagan oder MyPandur, wo weniger Worte große Taten folgen.

Und zum Schluß etwas poetisches: Mögen die Einschläge näher rücken, mögen die Brandungen noch so hoch schlagen - zusammen mit Euch stehe ich gerne als unbeugsammer Fels in der Brandung.

Euer Wolfi


PS:
MMORPG = Massively Multiplayer Online Role-Playing Game (deutsch: Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiel)
MMOG = Massively Multiplayer Online Game (oft auch kurz MMO genannt - deutsch: Massen-Mehrspieler-Online-Gemeinschaftsspiel) 
« Letzte Änderung: September 10, 2010, 10:57:47 Vormittag von Wolfi1960 »

Offline Arynn

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1822
  • Karma: +246/-1
  • Geschlecht: Männlich
  • Ui, ein persönlicher Text ;-)
    • Profil anzeigen
Re: Die Einschläge rücken näher
« Antwort #7 am: September 10, 2010, 14:06:35 Nachmittag »
Sagen wir es mal so: Wenn TES V ähnlich gestrickt wird, wie "Second Life", dann soll mir ein MMORPG Recht sein. In Second Life kann man selbst gebastelten Content sogar verkaufen  ;D
Ein Kumpel von mir macht das seit einigen Jahren recht erfolgreich. Aber auch ohne Einnahmequelle hätte ich nichts dagegen, andere Spielerchars online in meinen Klamotten herumrennen zu sehen. Ich glaube, dass das sogar ein Ansporn sein könnte.
Sollte man TES V nicht modden können, werde ich es wohl spielen, dann aber wieder für Oblivion oder FO3 modden. Mal sehen... Wer weiß, was die Zukunft so bringt.

 


Facebook Comments