Autor Thema: Alpha Channel auf der mesh selbst, wie geht das?  (Gelesen 2288 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Malo

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3869
  • Karma: +430/-3
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Alpha Channel auf der mesh selbst, wie geht das?
« Antwort #8 am: Dezember 27, 2011, 17:58:29 Nachmittag »
Richtig in Blender wird eine Stencilmap genutzt um Verschiedne Maps zu überlagen, auszublenden usw.
Aber mir ist keine Obl-Nif bekannt die die StencilProperty nutzt um was anderes zu erledigen, als beidseitige Texturierung eines Faces vorzutäuschen.

Bin mir nicht sicher, aber da gibt es einen Unterschied zwischen Stencilmap und StencilProperty.
Das würde ja bedeuten, MW, Obl, FO3 usw, könnten mehrere Materialien oder Texturen nutzen pro NiTriShape.
Sowas ist mir jedenfalls noch nie untergekommen.
Nur die Besten kriegen SMITES  :D

Offline Growlf

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5645
  • Karma: +319/-8
    • Profil anzeigen
Re: Alpha Channel auf der mesh selbst, wie geht das?
« Antwort #9 am: Dezember 27, 2011, 18:36:52 Nachmittag »
Hier mal die Mesh zum Rumprobieren.
Man kann da eine beliebige Textur drauflegen- die fadet zum Rand hin aus.

Download:

http://www.sendspace.com/file/3paw0x


Lösch- Link:
http://www.sendspace.com/delete/3paw0x/77c0cca3fe3d8efd0511b5b493bb5210

Offline Malo

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3869
  • Karma: +430/-3
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Alpha Channel auf der mesh selbst, wie geht das?
« Antwort #10 am: Dezember 27, 2011, 23:00:55 Nachmittag »
Vielen Dank für die Nif. Jetzt bin ich schlauer.
1. StencilProperty ist wie gesagt nur für Doppelwandige Face Darstellung zuständig. Hat nix mit Alphatransparenz und Vertexpaint zu tun.
2. Blender kann keine Vertexalpha exportieren bzw aufmalen.

Aber ich weiß wie es geht.
Also, wo was tun?

1. Modell an entscheidenden Stellen anmalen mit schwarzer Vertexfarbe, der Rest kann weiß bleiben.
2. Exportieren.
3. VertexColorProperty und AlphaProperty hinzufügen
4. In der VertexColoProperty einen Wert ändern.
--> Vertex Mode auf VERT_MODE_SRC_AMB_DIF

Jetzt kommt der Fleißarbeit Teil.
In der NiTriStripsData gibt es einen Eintrag mit Has Vertex Color (yes) und darunter Vertex Color und das aufmachen.
Hier sind alle Farben aufgelistet. Jetzt einfach bei jedem Schwarzen Vertex den Alphawert von 1 auf 0 ändern.
Dann wird das auch durchsichtig.

Ob das für MW auch klappt weiß ich nicht.

PS:
Link ist gelöscht.
« Letzte Änderung: Dezember 27, 2011, 23:02:36 Nachmittag von Malo »
Nur die Besten kriegen SMITES  :D

Offline TheDaywalker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1319
  • Karma: +257/-4
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Alpha Channel auf der mesh selbst, wie geht das?
« Antwort #11 am: Dezember 28, 2011, 17:47:13 Nachmittag »
Danke für das Tut. Werd's mal ausprobieren. Jeden Vert eninzeln bearbeiten, ne danke, da muss es eine leichtere Methode geben.


TheDaywalker ;D

Offline Beolo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
  • Karma: +20/-0
    • Profil anzeigen
Re: Alpha Channel auf der mesh selbst, wie geht das?
« Antwort #12 am: Dezember 28, 2011, 18:44:35 Nachmittag »
Das ist ja alles hochinteressant. Auf die Idee einen Vertexalpha zu benutzen wäre ich nicht gekommen. Ich wusste auch nicht daß Oblivion das zulässt. Ich hab eben mal den Versuch unternommen ein Mesh zu painten und hab da zusätzlich zum normalen Vertexlayer noch einen Alphalayer angepinselt.
Anscheinend erkennt der Max-Exporter nur den obersten Layer und übernimmt dessen Daten. Aber das ist ja indem Fall wurscht, auf die normalen Farben kann man da ja eh verzichten. Ich habs noch nicht ingame getestet, aber in Nifscope haben die Vertexfarben nun statt einer 6-stelligen Hex, zwei Stellen mehr bekommen. Scheint also zu funktionieren.

@ Daywalker: Jeden einzelnen Vertex in Nifskope bearbeiten und noch weiche Übergänge zu fabrizieren, da hätte Syssiphus vielleicht seine Freude dran. Falls es mit Blender nicht geht , kann ich Dir gerne deine Meshes anpinseln.

Edit: Der Exporter macht genau was er machen soll. Er übernimmt Farb- sowie auch den Alphalayer. Also es funktioniert einwandfrei.
« Letzte Änderung: Dezember 28, 2011, 20:10:50 Nachmittag von Beolo »

Offline Malo

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3869
  • Karma: +430/-3
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Alpha Channel auf der mesh selbst, wie geht das?
« Antwort #13 am: Dezember 28, 2011, 20:53:14 Nachmittag »
Soviel ich sehen kann, kann Blender kein Alpha aufpinseln.
Nur RGB klappt.

Da wäre das Angebot von Beolo nicht verkehrt.
Weil über Nods usw, wird der Exporter nicht mitmachen.
Nur die Besten kriegen SMITES  :D

Offline TheDaywalker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1319
  • Karma: +257/-4
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Alpha Channel auf der mesh selbst, wie geht das?
« Antwort #14 am: Dezember 28, 2011, 22:02:55 Nachmittag »
@Beolo: Das Angebot nehme ich dankend an. :) Ich hab' vor solche Schneewehen wie in Skyrim zu machen und anderes Zeug. dafür brauche ich diese Meshes und das Tolle ist, sie funktionieren sogar in MW. Ich mache am Wochenende einen Satz Meshes fertig und werde dir dann auch ein paar screens schicken, wo die Teile bepinselt werden sollen.


TheDaywalker ;D

Offline Beolo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
  • Karma: +20/-0
    • Profil anzeigen
Re: Alpha Channel auf der mesh selbst, wie geht das?
« Antwort #15 am: Dezember 29, 2011, 01:40:27 Vormittag »
Ja klar, schick her das Zeug!  :D
Am Besten incl. Textur, dann kann ich das Ergebnis besser sehen.

 


Facebook Comments