Autor Thema: [WIP] Babylon  (Gelesen 2924 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schmelz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
  • Karma: +28/-2
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Meine Mods
[WIP] Babylon
« am: Februar 11, 2012, 23:42:24 Nachmittag »


Das Projekt Babylon vesetzt euch in eine komplett andere Welt. Babylon soll eine deutschsprachige Total Conversion werden, eine komplett neue Region, mit neuen Waffen, Rüstungen, Gebäuden und Handlungen, die komplett abseits von Himmelsrand stattfinden. Dabei wird versucht, die wahre Geschichte Babylons soweit wie möglich unverändert zu lassen.



Man startet als einfacher Bauer in den ländlichen Siedlungen am glühenden Horizont Babylons. Ihr verrichtet eure tägliche Feldarbeit, als eines Tages Banditen eure Siedlung überfallen, eure Häuser anzünden und eure Familie töten. Ihr überlebt den Angriff, doch eure Lebensgrundlagen sind zerstört. Den Banditen Rache schwörend zieht ihr zusammen mit anderen Überlebenden in Richtung der golden glänzenden Stadt am Horizont. Während viele der einfachen Bauern eine neue Bleibe und Arbeit suchen, zählt für euch nur eins: Rache. Auf eure Nachforschungen hin deckt ihr eine dunkle Intrige auf, die nicht nur euch, sondern auch jedem Einwohner Babyloniens zur Gefahr werden könnte...



• eine komplett neue Welt im antiken Babylonien
• eine große Stadt und viel zu entdecken
• neue Waffen und Rüstungen
• ein neuartiges Craftingsystem
• eine dunkle Story voller Machtintrigen
• Rätsel und andere spannende Quests
• ein Levelsystem mit Erfahrungspunkten


(Mitglieder / freie Helfer)

• Schmelz
• Heno
• Dragonfly
• NiagaraNovalis
• Farinov
• Neutrinos
• Ysolda
• Barcode
• Watertop
• Eranir
• Pantoffeltier
• Movert
• Aerin
• SpaceWiking
• Necrob
• Harvald
• Strelok11
• Porscha
• Tzontlimixtli
• l4ur1ds

Für so ein großes Projekt sind wir jedoch noch zu wenige. Deshalb suchen wir noch nach Moddern, bei denen es uns nicht so wichtig ist, wie viel Erfahrung sie haben. Man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben. Natürlich werden auch Erfahrene gerne in das Projekt integriert.
Gesucht werden vorallem noch Leute, die gerne modellieren und texturieren. Aber auch alle anderen, die sich kreativ, mit ihrem Wissen oder ihren Fähigkeiten einbringen wollen sind gerne gesehen.
Allen, die gerne ein Teil von unserem Projekt werden wollen, bieten wir eine nette Arbeitsatmosphäre in der RL vorgeht und ein für Nichtbeteiligte unzugängliches Projektforum.
Außerdem: Mommentan liegt die Frauenquote in unserem Team bei 40%! Ihr seid auch gerne gesehen, wenn ihr weiblich seid.

Also, wenn du Interesse hast, dann melde dich bei mir via E-Mail. (schmelz42@gmx.de)
Die Addresse unseres Projektforums gebe ich auch nur per Mail raus.




Zu sehen ist das Tempel-Zikkurat des Marduk: Etemenanki (besser bekannt als "Turm zu Babel").
Es handelt sich hierbei um Render des Modells (ohne Textur) aus Blender von Heno ein wenig in Szene gesetzt:





18.02.2012
Spoiler: zeige

Wie einige vieleicht gemerkt haben, ist unser Team ernorm gewachsen.
Wir haben uns mehr als verdoppelt und dementsprechend schnell kommen wir auch voran.

Im 3D-Bereich allerdings geht es nur sehr schleppend voran, weil uns (besonders) dort noch Leute fehlen.
Wenn du also modellieren, oder texturieren kannst, bist besonders gern gesehen!

Nichts desto trotz, präsentieren wir wieder ein Modell, diesmal vom Ischtar-Tor:




25.02.2012
Spoiler: zeige

Und wieder geht eine arbeitsintensive Woche dem Ende entgegen und wieder ist viel geschehen!
Doch die Geschichten und Aufgaben die in Teamarbeit entstanden sind, bleiben unter Verschluss, denn wo bleibt sonst die Spannung?^^

Darum gibt es wieder Bilder, diesmal allerdings hauptsächlich Textur-Arbeit.

Einmal ein einfaches Wohnhaus:


Und wer diese (Schrift-)Tontafel entziffert bekommt einen Kecks^^:



Auch wenn die Bilder vieleicht eine andere Sprache sprechen, sind es genau die 3D- und 2D-Arbeiten bei denen es extrem an Mitstreitern hapert.
Wenn du in diesem Gebiet also etwas beitragen kannst, freuen wir uns besonders über deine Mithilfe!



03.03.2012
Spoiler: zeige
Heute zeigen wir einen einfachen Speer, wie er in der Armee üblich war:



10.03.2012
Spoiler: zeige
Wieder erfreuen wir uns über regen zuwachs; vor allem im Modelling-Bereich. Somit liegt unser Fokuss bei Suche nach neuen Mitgliedern jetzt bei Texturierern.
Des weiteren hat sich uns ein ganzes (wenn auch kleines) Modding-Team angeschlossen.

Zu sehen gibt es heute eins der wohl bekanntesten Reliefs:



17.03.2012
Spoiler: zeige
Und wieder wird ein Update fällig. Heute gibt es kein Bild, weil eingie größere Modell-Arbeiten angelaufen sind.
Stattdessen gibt es heute den Anfang eines Ingame-Buchs zu lesen:

Zitat
Die Hexe

Hellwach. Ich bin hellwach! Diese verdammte Hexe hat geschwindelt!! So hol mich doch der Gehörnte!!

Teuer war der Trank, teuer, blutgrün und schneeheiß. Er hat vorzüglich gemundet, oh ja, Großer Vollmond,
das hat er - aber statt der erhofften Toten am Lagerfeuer sehe ich nur ein verkohltes Eichhorn und ein paar
leere Weinbeutel.

Dieses verfluchte Weib!

Bezirzt hat sie mich, in der "Babylonischen Tafelrunde", wo man nachts lebt und lacht, wo niemand einem
Tagewerk nachgeht, wo alle Uhren anders schlagen und wo man neben hundert verschiedenen Dialekten
auch hundert wunderbare Getränkemischungen finden kann. Dort hat sie mich erwischt, die Hexe. Um
meinen Soldatenbart ist sie geschlichen und hat gelächelt, mir ist ganz schwindelig davon geworden. Wein
hat sie mir gegeben, aus kleinen gelben Beuteln. Glitzender, süß duftender, schwerer Wein aus den Bergen
von Susa, meiner alten Heimat. Sie hat gewußt, daß ich auf der Suche bin. Hat mich angeschnurrt, hat
eine Kerze auf dem wackeligen Tisch angezündet, hat mir ein paar Goldflocken in den Wein geworfen und
gelacht. Dieses Lachen! Es klang wie Schnurren und Murren und Liebreiz und, wenn ich jetzt voller
Kopfschmerz darüber nachdenke, dann klang es auch nach Tod.


Des weiteren möchten noch darauf hinweisen, dass die Updates ab jetzt nicht mehr wöchendlich, sondern abhängig von Zeigbarem kommen werden.
Dafür gibt es mehrere Gründe. Zum einen ist der Aufwand der Updates in anderen Tätigkeiten dem Projekt dienlicher und zum anderen tut Akkordarbeit der Qualität nicht gut...[/spoiler]


04.07.2012
Spoiler: zeige
Nach diesmal etwas längerer Sendepause auch ein etwas längeres Update...

Das Team, dass sich inzwischen den Namen "Chronicle Arts" gegeben hat freut sich über einige NeuzAugänge.
Unter anderen haben wir jetzt auch eine Conzept-Artistin, dank der ihr jetzt einige Skizzen zu sehen bekommt.
Um Spoiler zu verhindern, werde ich sie nicht weiter kommentieren:



Außerdem freue ich mich endlich verkünden zu können, dass es Volks-spezifische Spielstarts geben wird! (Wir meiden den Begriff "Rasse" aus diversen Gründen...)

Zu guter Letzt noch ein Blick auf unsere Heightmap die auch endlich fertig geworden ist!
Unten Links ist zum Vergleich die Heightmap von Skyrim zu sehen. (Achtung! Die Farben entsprechen unterschiedlichen Höhen / Ich musste unterschiedliche Maßstäbe der Farbskala anlegen weil das Umland von Babylon sehr flach ist...)
Zum Verdeutlichen der Dimensionen habe ich auch noch einen Maßstab angebracht.

Die Karte ist groß? Ich habe hauptsächlich 8x8Quads gewählt um genügend Rücklagen zu haben, falls wir uns mal ein wenig von Stadt entfernen. (Der größte Teil der TC wird innerhalb der Mauern spielen!)

>>Achtung!<< Durch eine längere Abwesenheit und Unerreichbarkeit meinerseits, wendet euch bitte mit allem Projekt-bezogenen an Neutrinos!
[/spoiler]


22.07.2012
Spoiler: zeige
Es gibt wieder ein Update.

Diesesmal kommt das Update nicht von Schmelz sondern von mir (Neutrinos), dann möchte ich diese Gelegenheit auch gleich nutzen um euch mitzuteilen, dass für die nächste Zeit (wie es Schmelz bereits erwähnt hatte) ich euer Ansprechpartner sein werde.

Es freut mich sehr, dass unser Projekt in letzter Zeit doch um einiges vorangekommen ist. Ebenso bin ich über das große Interesse für unser Projekt aus den Reihen der Community wirklich erfreut.
Es wäre mir auch ein Anliegen an dieser Stelle nochmals alle an einer Mitarbeit interessierten Modder anzusprechen: Im Moment sind wir verstärkt auf der Suche nach Mitstreitern im Bereich 3D-Modelling (Gebäude/Landschaft) und 3D-Modelling (Rüstung), es sind aber natürlich auch alle anderen Modder herzlichst eingeladen sich zu bewerben. Bei Interesse meldet euch einfach auf den Community-Sites per PN.

So nun zum versprochenen Update :) Heute präsentiere ich euch Concept Arts von den Gewändern der Priester und den Drachen des wohl bekannteste Reliefs.


[/spoiler]


30.09.2012
Spoiler: zeige


« Letzte Änderung: Oktober 11, 2012, 20:25:33 Nachmittag von Schmelz »

Offline TheDaywalker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1319
  • Karma: +257/-4
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [WIP] Babylon
« Antwort #1 am: Februar 12, 2012, 09:15:35 Vormittag »
Danke für die Vorstellung! ;) An für sich bin ich ja ein großer Fan von TCs, leider scheitern 99% dieser riesigen Projekte aber dann mangels an Mitarbeit. Ich würde an eurer Stelle erstmal einen kleinen showcase releasen, um den Leuten zu zeigen, was sie zu erwarten haben und um andere Modder für das Projekt zu gewinnen.

Ich habe selbst mehrere TCs für Morrowind gestartet, mir dann Monate lang den Arsch aufgerissen und keinen gefunden, der am Projekt mitarbeiten wollte. Gerade bei TCs, die dann auch noch ein komplett abweichendendes Setting haben, wie hier "Babylonien", sollte man sich fragen: "Interessieren sich die Leute überhaupt für soetwas, also eine Region aus der echten Welt?".

Natürlich wünsche ich euch viel Erfolg. Wäre ich an eurer Stelle, würde ich mich aber wohl eher einem anderen grossen Projekt anschliessen, um bessere Chancen auf einen Release zu haben.


TheDaywalker
« Letzte Änderung: Februar 12, 2012, 09:17:48 Vormittag von TheDaywalker »

Offline KrimeMinister

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 364
  • Karma: +23/-2
    • Profil anzeigen
Re: [WIP] Babylon
« Antwort #2 am: Februar 12, 2012, 14:07:37 Nachmittag »
cool!
« Letzte Änderung: Oktober 24, 2012, 18:08:18 Nachmittag von KrimeMinister »

Offline Malo

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3869
  • Karma: +430/-3
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [WIP] Babylon
« Antwort #3 am: Februar 12, 2012, 18:39:06 Nachmittag »
Viel Glück bei eurem Projekt.
Vielleicht wird es ja was bei euch, und nicht so wie die andern 1548456423 TCs für Oblivion.
Nur die Besten kriegen SMITES  :D

Offline Beolo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
  • Karma: +20/-0
    • Profil anzeigen
Re: [WIP] Babylon
« Antwort #4 am: Februar 12, 2012, 19:02:23 Nachmittag »
Die Idee ist gut und eine TC ist durchaus sinnvoll, denn von Skyrim werdet ihr kaum was übernehmen können.

Der Knackpunkt eines solchen Projekts ist aber, ein Team über Jahre hin zusammen und motiviert zu halten. Ihr müsst alles, aber auch wirklich alles selbst erstellen. Ressourcen aus Skyrim passen wohl kaum zum angestrebten Setting.  Ihr braucht eine passende Landschaft, mit allem was dazugehört, passende Tiere, Städte, Klamotten - kurzum, einen völlig neuen Content.
Ich weiß wovon ich rede, nur ist es bei mir eine kleine unbewohnete tropische Insel. Doch selbst das war jede Menge Arbeit, denn von den Oblivion-Ressourcen konnte ich kaum was verwenden. Dabei habe ich jede Menge Zeit und kann wenn ich möchte, den ganzen Tag modden.

Was ich nicht ganz verstehe, wieso nehmt ihr nicht Oblivion als Basis für euer Projekt? Wenn es eh eine TC werden soll, wieso dann ausgerechnet Skyrim? Was bietet denn Skyrim so viel mehr, als es Oblivion tut - die Basis ist doch ähnlich? Ich würde in jedem Fall Oblivion vorziehen, denn da weiß ich was machbar ist und was nicht - zudem sind Tools und Ressourcen vorhanden und man muß nicht jeden kleinen Mist selbst erstellen.
Wie lange hat es bei Oblivion gedauert bis man eine halbwegs vernünftige Basis zum Arbeiten hatte - und selbst jetzt unterstützen die Exporter nicht alles. Skyrim steht am Anfang und wenn Bethesda wieder keine SDK-Tools frei gibt, dann werden wieder Jahre vergehen bis man auf dem selbem Stand ist.

Also mir wäre Skyrim als Basis für ein solches Projekt viel zu ungewiss und momentan ist das alles noch kaum absehnbar. Ihr müsst nicht nur die ganzen Ressourcen selbst bauen, sondern auch jedes kleine Schrittchen neu erlernen - was defakto die meisste Zeit frisst.
Ganz abgesehen von der schwammigen EULA, die wie ein Damoklesschwert über dem CK baumelt. Man tritt sozusagen alle Rechte der eigenen Ressourcen automatisch an Bethesda ab.
Allein das wäre für mich ein Grund, niemals das CK zu benutzen. Da lauern m.M erhebliche Fallstricke. Denk nur mal an die Sprecher, oder an freien Content jeglicher Art. Wie kann man Rechte abtreten, die man selbst gar nicht besitzt.

Ich wünsche euch natürlich allen Erfolg mit Babylon und daß ihr die immense Arbeit meistert. Dennoch würde ich diesen Schritt gründlich überdenken. Ich stimme Daywalker zu und würde auch erstmal ein kleines Showcase erstellen. Dann wisst ihr zumindest wie der Hase lang läuft im neuen CK.

Offline Schmelz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
  • Karma: +28/-2
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Meine Mods
Re: [WIP] Babylon
« Antwort #5 am: Februar 12, 2012, 20:27:29 Nachmittag »
@TheDaywalker: showcase? Was soll das sein?

Das Risiko besteht, daran kann man nichts ändern, man kann es lediglich eindämmen.
Und hier finde ich es noch wichtig zu unterscheiden: Die Einordung ist ja nicht einfach TC, oder Mod, sondern viel entscheidender ist die zu vollbringende Arbeit. Und hier behaupte ich einfach mal, dass OdD einen deutlich größeren Umfang hat. (Zumindest was den aktuellen Stand angeht.) Der eigentliche Witz ist, dass man abgesehen von einer gewissen Mindest-menge jeder Zeit anpassen kann, wie viel man macht. NQs zum Beispiel sind in ihrer Menge sehr leicht anzupassen, wenn man entsprechende Storys hat^^

Zum Punkt Mitarbeit: Natürlich ohne Leute wird aus der besten Idee nichts... doch wolltest du nicht auf Skyrim umsteigen, was das Modden angeht? Es wäre mir eine Ehre, wenn du, was die Behebung dieses probelms angeht, mit gutem Bespiel voran gehst...


@KrimeMinister: In der Tat; wir werden sehen!

@Malo: Danke.

@Beolo: Oblivion als Basis???? Ich verstehe ja deine Einwände in Bezug auf Einarbeitung, Tools, etc, aber das kommt für mich nicht in Frage.
- Ich habe so meine Zweifel, dass die EULA beim CS besser aussieht.
- Bessere Grafik. Ja, und das liegt nicht allein an den Texturen.
- Das Skillsystem sagt mir deutlich mehr zu; muss also weniger bearbeitet werden.
- ich hbae mich noch nicht umfassend mit dem CK auseinander gesetzt, aber wie mir scheint, gibt es einige lohnende Änderungen.
- ...

Offline TheDaywalker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1319
  • Karma: +257/-4
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [WIP] Babylon
« Antwort #6 am: Februar 12, 2012, 20:42:27 Nachmittag »
Mit showcase meine ich, man baut erst mal einen kleinen Teil der Mod, ohne grossartige Quests und so und releast den damit der Spieler das ganze Mal vor Ort begehen und anschauen kann. Natürlich sollte man da dann ein paar Leckerchen einbauen und mal demonstrieren, was man kann.

Kann man natürlich auch als Video machen, so wie der Skyrim-Game-Jam. Hat ja auch hervorragend funktioniert.

Ich werde mit Sicherheit auch was für Skyrim machen, auch wenn mich die Idee garnicht begeistert, Bethesda und Valve freie Hand zur Ausschlachtung meiner Modelle zu geben. Ich hätte es lieber, wenn Steam elendig verreckt, als es noch selbst zu fördern. ::)

Im Moment möchte ich mich allerdings noch nicht auf irgendein Projekt festlegen. Erstmal abwarten was da kommt. Ich habe bekanntlicher Weise eher etwas ausgefallenere Vorstellungen davon wie die ideale Fantasy-Welt auszusehen hat und keinen Bock mich durch Geschmäcker anderer Leute dauernd einschränken lassen zu müssen. Glaube ich wäre in einem Projekt wie eurem eher ein gewaltiger Störfaktor, lol! :D


TheDaywalker ;D
« Letzte Änderung: Februar 12, 2012, 20:52:39 Nachmittag von TheDaywalker »

Offline Schmelz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
  • Karma: +28/-2
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Meine Mods
Re: [WIP] Babylon
« Antwort #7 am: Februar 12, 2012, 21:01:07 Nachmittag »
Also quasie wie die MERP-Beta-Releases? Ich denke, da ziehe ich ein Video vor; da bestimme ich, was man zu sehen bekommt^^

jaja, das Steam-Problem; man kann ja mit dem Workshop anfangen.

Ich leite dieses Team doch nur autoritär; da bleibt doch genug Platz für freie Entfaltung^^

 


Facebook Comments